Beim Klick auf den Namenszug öffnen sich Informationen zu Prof. Dr. Kautzsch. Beim Klick auf das Bild öffnet sich das Vorwort!

Prof. Dr. Emil Kautzsch

Textbibel

Psalm 48.

Danklied für die Errettung Jerusalems.

1 Ein Lied.   Ein Psalm.   Von den Korachiten.
2 Groß ist Jahwe und hoch zu preisen
in der Stadt unseres Gottes, auf seinem heiligen Berge.
3 Lieblich erhebt sich, die Freude der ganzen Erde ist
der Zionberg, im äußersten Norden
die Stadt des großen Königs.
4 Gott hat sich in ihren Palästen
als eine Schutzwehr kund gethan.
5 Denn fürwahr, die Könige versammelten sich,
zogen miteinander heran.
6 Sobald sie sahen, erstaunten sie;
sie wurden bestürzt, sind angstvoll entflohn.
7 Beben ergriff sie daselbst,
Zittern wie eine Gebärende.
8 Durch den Ostwind zerschmetterst du Tarsis-Schiffe.
9 Wie wir's gehört haben, also haben wir's gesehen
in der Stadt Jahwes der Heerscharen, in der Stadt unseres Gottes:
Gott läßt sie ewig feststehn!   Sela.

10 Wir bedenken, o Gott, deine Gnade
drinnen in deinem Tempel.
11 Wie dein Name, o Gott, so erschallt auch dein Lobpreis bis an die Enden der Erde;
deine Rechte ist voll von Gerechtigkeit.
12 Der Zionberg freut sich, die Töchter Judas frohlocken
um deiner Gerichte willen.
13 Umgehet Zion, umwandelt sie ringsum,
zählt ihre Türme,
14 Richtet euer Augenmerk auf ihren Wall, durchschreitet ihre Paläste,
damit ihr dem künftigen Geschlecht erzählt,
15 daß dieses Gott, unser Gott, ist;
er wird uns führen immer und ewig.